Studentische Hilfskraft gesucht: Anwendungspotentiale der Künstlichen Intelligenz

6.2.2018

Die zunehmende Digitalisierung bietet neue Möglichkeiten der Vernetzung, Datengewinnung und –verwertung sowohl im Bereich der Prüftechnik als auch der Simulation. In diesem Zusammenhang sollen die Potentiale moderner Verfahren der Künstlichen Intelligenz (KI) analysiert und neue Forschungsfragen für die Abteilung herausgearbeitet werden.

Aufgabenstellung:


Die Abteilung Baugruppen und Systeme des Fraunhofer LBF befasst sich mit der Simulation, Prüfung und Bewertung von Bauteilen, Baugruppen und Komplettsystemen vorwiegend aus dem Automobilbereich. Die Arbeiten reichen von Forschungsprojekten zur Alterung von Gummi-Metall-Bauteilen über die Modellierung der Antriebsstränge von Elektrofahrzeugen bis zur Betriebsfestigkeitserprobung kompletter Karosserien im Labor.

Die zunehmende Digitalisierung bietet neue Möglichkeiten der Vernetzung, Datengewinnung und –verwertung sowohl im Bereich der Prüftechnik als auch der Simulation. In diesem Zusammenhang sollen die Potentiale moderner Verfahren der Künstlichen Intelligenz (KI) analysiert und neue Forschungsfragen für die Abteilung herausgearbeitet werden.

Hierbei ergeben sich folgende Aufgaben:

  • Recherchen zu KI, Machine Learning, Data Analytics und Big Data Verfahren
  • Analyse und Bewertung der genannten Verfahren im Hinblick auf ihre Anwendungspotentiale im Bereich Systemsimulation und experimentelle Prüfung
  • Erarbeitung und ggfs. Umsetzung von Anwendungsszenarien

Voraussetzungen für die Stelle sind:

  • Student/in der Fachrichtung Informatik, Mathematik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • erste Erfahrungen und Interesse an Methoden der KI, Datenanalyse etc.
  • Kenntnisse im Bereich Fahrzeugtechnologie, Regelungstechnik und Softwareentwicklung wünschenswert

Wir bieten:

  • vielseitige Tätigkeit und Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen
  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • flexibles Arbeiten in einem starken Team aus Wissenschaftlern und Studenten
  • Möglichkeit zur Studien- oder Abschlussarbeit (B.Sc. oder M.Sc.) im Anschluss an die HiWi-Tätigkeit