Studentische Hilfskraft (m/w/d) gesucht

Entwicklung eines Dashboard-Systems zur Prüfstandsüberwachung

Fraunhofer LBF / 6.6.2019

Die Kernkompetenz der Gruppe BS-BB am LBF liegt in der Durchführung mehrkanaliger Schwingfestigkeitserprobungen. Bei dieser Art von Betriebsfestigkeitsprüfungen wird der Prüfling mittels servohydraulischer Aktoren in mehreren Raumrichtungen belastet. Erprobt werden Fahrwerkskomponenten, wie z.B. Achslenker, Elastomerlager oder Baugruppen, wie z.B. ganze Fahrzeugachsen.

Das Ziel ist es, ein mobiles und leicht anpassbares System zu entwickeln, um Mitarbeiter mithilfe eines Dashboards über Störungen an den Prüfständen zu informieren. Das System wird auf Raspberry Pi und Python entwickelt und schließt sich an vorhandene Server- Einrichtungen an. Die Thematik umfasst das Optimieren des vorhandenen Programmiercodes, sowie das Implementieren einer Dashboard- Schnittstelle zur Darstellung von wichtigen Daten.

Was Sie mitbringen

  • Studierende der Fachrichtung: Informatik, Mechatronik o.ä., min. 3. Semester
  • Erfahrung in Programmierung und Kommunikationsprotokolle (Python, MQTT, Raspberry Pi)
  • Ggf. erste Erfahrung mit Grafic User Interfaces (GUI)

Was Sie erwarten können

  • Einblick in die wissenschaftliche Arbeitsweise an einem Forschungsinstitut
  • Fachkundige Betreuung bei der Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Digitalisierung innerhalb der Gruppe BS-BB
  • Ersetzung der bestehenden Überwachungssysteme der Prüfständer mit Hilfe von Internet of Things (IoT) und
    Erweiterung deren Funktionalität