Studentische Hilfskraft (m/w) zur Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen und Entwicklung von prototypischen Workflows

31.1.2018

Der wissenschaftliche Referent der Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt-Kranichstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfskraft zur Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen und Entwicklung von prototypischen Workflows.

Sie helfen bei der Erstellung von digital, signierbaren Formularen mit Adobe Acrobat und der Mitgestaltung von digitalisierten Workflows in dem Dokumentenmanagement-System MS SharePoint. Bei entsprechender Qualifikation besteht die Möglichkeit, auch Tätigkeiten im Bereich der Schaltungsentwicklung durchzuführen.

Wenn Sie Interesse daran haben, einen Einblick in die Digitalisierung von administrativen Tätigkeiten zu erhalten und gleichzeitig vielfältige Kenntnisse im IT-Bereich haben, ist dieser HiWi-Job für Sie das Richtige. Dabei erwarten wir eine regelmäßige und verlässliche Anwesenheit sowie die Bereitschaft, auch fachfremde Arbeitsaufträge zu übernehmen.

Was Sie mitbringen:

  • Lust, MS SharePoint kennenzulernen und damit kreativ zu arbeiten
  • gute Kenntnisse in MS Office und Adobe Acrobat
  • verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • optional Programmierkenntnisse (Python etc.)

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem:

  • Gestaltung von Workflows für die automatisierte Dokumentenablage
  • Unterstützung bei der Dokumentenablage in MS SharePoint
  • Entwicklung von Lösungsvorschlägen zur Vermeidung von Medienbrüchen
  • Erstellung digital signierbarer Formulare mit Adobe Acrobat

Die Arbeitszeit umfasst monatlich 20 Stunden.