Praktikant / Praktikantin gesucht: Entwicklung neuer Synthesestrategien zur Herstellung von Flammschutzmitteln

Fraunhofer LBF / 21.11.2018

Die Gruppe Funktionspolymere im Bereich Kunststoffe des LBF beschäftigt sich u.a. mit der Synthese von Flammschutzmitteln und deren Applikation in Kunststoffe. Im Rahmen eines internen Projektes werden neue Synthesestrategien zur Herstellung von Flammschutzmitteln entwickelt. Der Fokus dabei liegt konzeptionell vor allem auf der Synthese neuer Phosphorhaltiger Strukturen im Labormaßstab. Nach Herstellung dieser Verbindungen erfolgt die Einarbeitung in thermoplastische Kunststoffe und die Beurteilung der flammhemmenden Wirkung nach UL-94.

Was Sie mitbringen

  • Sie sind ein/e immatrikulierte/r Student/in der Chemie oder eines vergleichbaren Studienganges.
    Gute Kenntnisse über gängige Synthese- und Charakterisierungsverfahren sind erforderlich.
  • Sie sollten belastbar und flexibel sein, Freude am Umgang mit Menschen haben und Ihr Arbeitsstil sollte sich durch Engagement und Genauigkeit bei der Bearbeitung der anfallenden Aufgaben auszeichnen.
  • Sie besitzen gute analytische Fähigkeiten, eine gute Auffassungsgabe, eine eigenständige und praktische Arbeitsweise sowie ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten.

Was Sie erwarten können

  • ein freundliches und kreatives Arbeitsklima
  • ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Interaktion mit nationalen und internationalen Partnern

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.