Fachtagung  /  27.2.2018  -  28.2.2018

ADDITIVE FERTIGUNG - fokus: kunststoff

Additiv gefertigte Bauteile für Kleinserien kurzfristig und ohne Werkzeugaufwand: Verkürzte Entwicklungszeiten bei gleichzeitig reduziertem Investitionsaufwand erhöhen die Attraktivität dieser ständig verbesserten und erweiterten Fertigungsprozesse.

Um die innovativen und wirtschafltlichen Potentiale der Technologien voll nutzen zu können sind noch viele Fragen offen:

  • Festigkeit
  • eingesetzten Verfahren und zu
  • fertigungsgerechte Konstruktion

Designer, Konstrukteure und Produktionsverantwortliche müssen sowohl die Einschränkungen als auch die Möglichkeiten der additiven Fertigung kennen.

Auf der Fachtagung diskutieren Experten aus Industrie und Forschung über den Stand der Technik, aktuelle Technologie- und Materialentwicklungen sowie derzeitige und zukünftige Einsatzgebiete additiv gefertigter Kunststoffbauteile.

Hauptthemen:

  • Innovationen für Material, Verfahren und Prozess
  • Best Practice-Lösungen aus Consumer, Automotive, Medical
  • Umdenken in Konstruktion und Simulation
  • Betriebssicherheit, Betriebszuverlässigkeit, Betriebsfestigkeit
  • Zertifizierung, Zulassung, Qualifizierung