Ausstellung  /  25.3.2018, 11 - 18 Uhr

Tag der Elektromobilität

Darmstadt mobil - Mobilitätsausstellung

Forschung für sichere, zuverlässige Elektromobile

Wir präsentieren ein Fahrzeug unserer Forschungsflotte. Mit den unterschiedlichen Fahrzeugen dieser Flotte sammeln die Wissenschaftler Daten im realen Feldeinsatz. Sie analysieren, interpretieren und leiten konkrete Maßnahmen zur Auslegung und Verbesserung von Material-, Bauteil- und Systemeigenschaften für E-Mobile ab.

Weiterhin informieren über Ergebnisse aus aktuellen, abgeschlossenen Projekten rund um die Elektromobilität. In nationalen und internationalen Forschungsprojekten entwickeln unserer Wissenschaftler beispielsweise haltbare Batterieträger oder Methoden um die Zuverlässigkeit von Radnabenantrieben für spätere Serienanwendungen zu steigern. Auch an der Sicherheit von Pedelecs wird geforscht.

Der Leichtbau spielt eine große Rolle in der Elektromobilität, denn Batterien erhöhen das Fahrzeuggewicht: Welche Sicherheitsbauteile, z. B. Achsen, können ganz oder teilweise durch Faserverbundmaterialien ersetzt werden und trotzdem zuverlässig funktionieren? Die von uns entwickelte Leichtbauhinterachse zeigt, dass hier großes Potential besteht. Auch die Integration smarter Sensorik, zur Überwachung der Funktionssicherheit von Bauteilen ist möglich.