Darmstadt mobil - die Mobilitätsausstellung  /  9.4.2017

3. Tag der Elektromobilität

Der Tag der Elektromobilität findet zum 3. Mal im Rahmen von "Darmstadt mobil - die Mobilitätsausstellung" statt.

Treffen Sie uns dort! Wir informieren über unsere Forschungen und Ergebnisse auf diesem Gebiet:

Wir zeigen mit unserem generator-elektrischen Versuchsfahrzeug GEV/one ein völlig neues Fahrzeugkonzept und stellen anhand des instrumentierten LBF-Tesla Ergebnisse des Verbundprojekts "DieMo RheinMain" vor.


Die Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt für das System Elektromobilität Lösungsansätze, die wir in den nächsten Jahren im Markt sehen werden. Das Fraunhofer LBF ist eines der führenden Institute innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft für systemische Innovationen gerade im Bereich von Automobilindustrie und Mobilitätsangeboten: So entstehen aktuell im hessischen Verbundforschungsprojekt "DieMo RheinMain" in die Routenplanung integrierte Prognosemodelle für den Energieverbrauch von Elektroautos.

Die Wissenschaftler des Fraunhofer LBF beschäftigen sich mit vielen Aspekten der Elektromobilität: Leichtbaugehäuse für Traktionsbatterien, die Zuverlässigkeit leistungselektronischer Bauteile oder das akustische Verhalten von elektrischen Antrieben sind Forschungsinhalte, die künftigen Fahrzeuggenerationen zugutekommen.

Daneben entwickeln die Forscher aus Darmstadt-Kranichstein auch komplett neue Konzepte wie das generator-elektrische Fahrzeug GEV/one, das ausschließlich elektrisch fährt, aber den Großteil der Energie nicht vor der Fahrt speichert, sondern während des Fahrens erzeugt.

In dieser Weise hat sich das Institut zu einem profilierten Ideen- und Impulsgeber entwickelt und freut sich auf den Dialog mit Ihnen am "Tag der Elektromobilität" auf dem Marktplatz in Darmstadt.