Symposium  /  6.11.2018  -  7.11.2018

Werkstoffsymposium 2018

Werkstoffe und Konzepte fuer Fahrzeuge von morgen

Im Fokus des Symposiums stehen neue und alternative Antriebskonzepte wie Elektroantrieb, Verbrennungsmotoren mit Erdgas oder regenerativ hergestellten flüssigen oder gasförmigen Kraftstoffen mit ihren spezifischen Anforderungen an Fahrzeugarchitektur sowie Werkstoffe.

Das Symposium richtet sich an Werkstoff-, Produkt- und Konzeptentwickler u. a. aus den Bereichen Produktmanagement, Marketing und Konstruktion.

Neben den Fachvorträgen aus den Themenbereichen „Energiespeicher“, „Nachhaltigkeit“, „Gesamtfahrzeugkonzepte – Werkstoffe“, „Gesamtfahrzeugkonzepte – Fertigungsverfahren“ sowie „Powertrain“ werden Werksführungen bei Salzgitter Flachstahl und MAN Truck & Bus angeboten.

Fraunhofer LBF beteiligt sich am Themenbereich Nachhaltigkeit: Ein alternativer Weg zur nachhaltigen Mobilität: Generator-elektrische Fahrzeuge mit verflüssigtem Biogas

R. Heim, Prof. Dr.-Ing. T. Melz (Fraunhofer LBF)