Seminar  /  20.9.2017

Schwingungsmesstechnik

  • Vibrationen messen und darstellen
  • Anwendung von Hochlaufdiagrammen an Beispielen aus dem Automobilbau
  • Anwendung der Systemidentifikation an Beispielen aus Adaptronik und Anlagenbau
  • Demonstration von Praxisbeispielen

Das Seminar ist ausgelegt für:

Messingenieure und Messtechniker, die einen Überblick über die aktuellen Verfahren der Schwingungsmesstechnk und -analyse brauchen, um Schwingungsphänomene messtechnisch zu erfassen, zu beschreiben und um  Rückschlüsse auf deren Entstehung zu ziehen.

Vorgesetzte und andere Auftraggeber, die die Klärung von Schwingungsproblemen beauftragen sowie die Lösungen beurteilen müssen.

Hersteller von Schwingungsmesssystemen, die sich einen aktuellen Überblick über die in verschiedenen Anwendungen auftretenden Fragestellungen verschaffen wollen.