Karriere RSS-Feed

Masterarbeit (m/w/d): 3D-Kriechen von Bauteilen aus unverstärkten Thermoplasten

In dieser Arbeit wird ein neues Kriechmodell für die Berechnung der Bauteile aus Thermoplasten unter mehraxialen Belastungen implementiert. Das Modell unterscheidet zwischen kompressiblem Kriechen beim Zug und inkompressiblen Prozessen beim Druck. Auch das Fließgesetz wird durch zusätzliche Terme erweitert, um „Erinnerungsvermögen“ des Materials an die früheren Belastungen zu steuern. Die Ergebnisse der Simulation werden mit den Messdaten eines Bauteils unter verschiedenen Temperaturen verglichen.
mehr Info

Masterarbeit (m/w/d): Auslegung des Probekörpers für 2D-Druckversuche an Thermoplasten

Auslegung kritischer Bauteile erfordert gute Kenntnisse des Materialverhaltens. Die Zug-, Druck- und Scherversuche sind für das Fitting der modernen Festigkeitskriterien nicht ausreichend. Zur Auswahl des Kriteriums sind biaxiale Versuche von entscheidender Bedeutung. Für solche Versuche werden 2D-Prüfmaschinen verwendet. Verschiedene Kreuzprobekörper aus Metallen und Legierungen wurden dazu entwickelt und erfolgsreich eingesetzt. Die Kreuzprobekörper gewünschter Geometrien lassen sich bedingt im Spritzgießprozess herstellen. Die Idee dieser Arbeit ist, die etablierte Kreuzform als Halterung der Kreisscheibe aus einem Thermoplast für die 2D-Druckversuche zu verwenden. Die Geometrie dieser Halterung und die Abmessungen der Kreisscheibe sollten aneinander angepasst werden, um Versagen in der Kreisscheibe zu erreichen. Weitere Möglichkeit der Prüfung der Kreisscheiben aus kurzfaserverstärkten Thermoplasten soll numerisch getestet werden.
mehr Info

Masterarbeit (m/w/d): Numerische Lebensdauerabschätzung eines Flugzeugrads aus Faser-Kunststoff-Verbund

Flugzeugräder müssen bei Start und Landung höchsten Beanspruchungen standhalten. Gleichzeitig steigen die Anforderungen zur Gewichtsminimierung der bisher meist aus Aluminium hergestellten Radkomponenten. Im Rahmen eines europäischen Forschungsprogramms hat sich das Fraunhofer LBF zum Ziel gesetzt, ein Flugzeug-Bugrad für ein Passagierflugzeug in Form einer Faser-Verbund-Bauweise zu entwickeln.
mehr Info

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Bereich Arbeitsschutz und Technisches Management

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe.
mehr Info

Praktikant/Masterand (m/w/d) für die Gruppe Funktionspolymere: Schwerpunkt TPEs

Die Gruppe Funktionspolymere im Bereich Kunststoffe des LBF beschäftigt sich u.a. mit wärmespeichernden Polymeren und wärmeleitfähigen Kunststoffen für Anwendungen im Thermomanagement. Im Rahmen eines Forschungsprojektes werden neuartige formstabilisierte Phasenwechselmaterialien entwickelt. Der Fokus liegt hierbei auf unterschiedlichen TPEs (z.B. SEBS, EPDM-Mischungen), in denen Paraffin immobilisiert wird. Ziele sind es dabei, möglichst hohe Wärmespeicherkapazitäten in einem definierten Temperaturfenster bei minimaler Leckage-Verhaltens sein. Hierzu werden Sie Im Rahmen Ihres Praktikums den Einfluss unterschiedlicher TPE (z.B. Molekulargewicht, Vernetzungsgrad, etc.) und den Einfluss unterschiedlicher Füllstoffe untersuchen. Dabei analysieren sie die hergestellten Materialien mittels DSC, TGA und Rheometer. Aus den thermischen und thermomechanischen Eigenschaften leiten Sie schließlich Struktur-Eigenschaftsbeziehungen ab.
mehr Info

Bachelor-/Masterarbeit: Entwicklung von wetterdatenbasierten Bewitterungsprogrammen für Kunststoffe und Beschichtungen

Der Bereich Kunststoffe des Fraunhofer LBF beschäftigt sich mit der Entwicklung zugeschnittener Polymersysteme, deren Charakterisierung und Verarbeitung. Die Gruppe Morphologie und Dynamik befasst sich dabei mit physikalischen Wirkprinzipien und der physikalischen Materialcharakterisierung. Ein aktuelles Arbeitsgebiet sind Lebensdauersimulationen von Polymermaterialien und die Entwicklung wetterdatenbasierter Prüfprozeduren für die künstliche Bewitterung. Für dieses Forschungsfeld suchen wir Studierende (Bachelor oder Masterarbeit) zur Untersuchung der Eigenschaftsänderungen von Kunststoffe und Beschichtungen während der künstlichen Bewitterung und deren Vergleich mit der Freibewitterung. Ziel ist die Weiterentwicklung von Alterungs- und Versagensmodellen.
mehr Info

Bachelor-/Masterarbeit: Untersuchung des Vernetzungsgrades von Silikonelastomeren mit Niederfeld-Festkörper-NMR

Der Bereich Kunststoffe des Fraunhofer LBF beschäftigt sich mit der Entwicklung zugeschnittener Polymersysteme, deren Charakterisierung und Verarbeitung. Die Gruppe Morphologie und Dynamik befasst sich dabei mit physikalischen Wirkprinzipien und der physikalischen Materialcharakterisierung. Ein aktuelles Arbeitsgebiet ist die Entwicklung von zugeschnittener Messtechnik für Labor und Prozess. Für dieses Forschungsfeld suchen wir Studierende (Bachelor- oder Masterarbeit) für die Entwicklung Messverfahrens zur Charakterisierung des Vernetzungsgrades von Silikonelastomeren mit Niederfeld-Festkörper-NMR im Labor und prozessnah.
mehr Info

Bachelor-/Masterarbeit: Untersuchung der Schmierstoff-Kunststoff-Wechselwirkungen

Eine aktuelle Fragestellung, die wir gemeinsam mit dem Fraunhofer IWM in Freiburg bearbeiten, ist das bessere Verständnis der Schmierstoff-Kunststoff-Wechselwirkungen und deren Auswirkungen auf die tribologischen Eigenschaften von Kunststofflagern. Für diese Forschungsaufgabe suchen wir Studierende (Bachelor- oder Masterarbeit) zur Untersuchung der Schmierstoff-Kunststoff-Wechselwirkungen mit physikalischen und physikochemischen Charakterisierungsverfahren.
mehr Info

Master Thesis (m/w/d): Numerical and experimental investigations on a tunable acoustic metamaterial

From the student (m/f/d) is expected commitment, willingness to learn and an independent way of working to achieve practical results. Knowledge in the field of Acoustics, Finite Element Analysis and active systems are welcomed. Experience in ANSYS and common CAD programs are an advantage.
mehr Info

Praktikant / Masterand (m/w/d): UpcylePETPlus

Das Fraunhofer LBF in Darmstadt vergibt in der Gruppe Funktionspolymere eine Stelle als Praktikant / Masterand (m/w). Ein Schwerpunkt der ist das Recycling und Upcycling technischer Kunststoffe. Im Rahmen eines Forschungsprojektes werden neue Formulierungen und Verfahren zur Herstellung langglasfaserverstärkter Thermoplasten auf Basis von post consumer Polyethylenterephthalat (PET) und post consumer Polyamid (PA) entwickelt
mehr Info

Studentische Hilfskraft Organisationsentwicklung (M/W/D)

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit und aktiven Struktursystemen.
mehr Info

Bachelor-/Masterarbeit: Entwicklung einer Methode für passive, semiaktive und aktive schwingungstechnische Strukturoptimierung von tragwerksanalogen Systemen

Ziel der Arbeiten ist die Entwicklung einer Methodik zur ganzheitlichen Auslegung von schwingungs-technischen Systemen mit Hilfe verschiedener virtueller Tools (CAD, FEM, MKS, Matlab/Simulink), Methoden zur Optimierung (Topologie-, Geometrie-, Bemessungs- und Materialoptimierung mit diversen Algorithmen), sowie Berücksichtigung von passiven, semiaktiven und aktiven Maßnahmen zur Schwingungsreduktion und deren Verifikation anhand vereinfachter tragwerksanaloger Systeme.
mehr Info

Konzeption und Erstellung einer Datenbank für Messdaten

Für die Aufbereitung und Verwaltung der Messdatenbestände in einer noch zu erstellenden Datenbank suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w).
mehr Info

Studentischer Mitarbeiter (m/w) für die Konstruktion, den Aufbau und die Inbetriebnahme von Prüfständen sowie der Versuchsdurchführung gesucht

Konstruktion und Inbetriebnahme der Prüfstände sowie experimentelle Kennwertermittlung
mehr Info

Praktikant / Praktikantin gesucht: Entwicklung neuer Synthesestrategien zur Herstellung von Flammschutzmitteln

Im Rahmen eines internen Projektes werden neue Synthesestrategien zur Herstellung von Flammschutzmitteln entwickelt. Der Fokus dabei liegt konzeptionell vor allem auf der Synthese neuer Phosphorhaltiger Strukturen im Labormaßstab. Nach Herstellung dieser Verbindungen erfolgt die Einarbeitung in thermoplastische Kunststoffe und die Beurteilung der flammhemmenden Wirkung nach UL-94.
mehr Info

Studentische Hilfskraft (w/m) zur administrativen Unterstützung in der Buchhaltung

Das Sachgebiet Einkauf umfasst im LBF die weltweite und wirtschaftliche Bereitstellung von Gütern und Dienstleistungen. Als öffentliche Forschungseinrichtung unterliegt dem Vergaberecht und haben die Normen der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) zu erfüllen. Eine wesentliche Aufgabe ist es, für den reibungslosen Ablauf von der Bedarfsmeldung bis hin zum Wareneingang zu sorgen. Die Gruppe Einkauf/Buchhaltung fungiert dabei als Schnittstelle zwischen den Bedarfsträgern und dem Zentraleinkauf.
mehr Info

Studentischer Mitarbeiter (w/m) zur Unterstützung bei Schwingfestigkeitsuntersuchungen von Gusswerkstoffen

Das Fachteam Guss in der Abteilung Werkstoffe und Bauteile, beschäftigt sich mit der Charakterisierung des zyklischen Werkstoffverhaltens von Gusswerkstoffen, der Erarbeitung von Bemessungskonzepten für Gussbauteile aller Art sowie der Lebensdaueranalyse von Bauteilen mit Werkstofffehlern. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Integration von zerstörungsfreien Prüfmethoden zur Bewertung des Werkstoff- bzw. Bauteilverhaltens.
mehr Info

Praktikantin / Praktikant für die Gruppe Funktionspolymere im Bereich Kunststoffe

Im Rahmen eines internen Projektes werden neue Synthesestrategien zur Herstellung von Flammschutzmitteln entwickelt. Der Fokus dabei liegt konzeptionell vor allem auf der Synthese neuer Phosphorhaltiger Strukturen im Labormaßstab. Nach Herstellung dieser Verbindungen erfolgt die Einarbeitung in thermoplastische Kunststoffe und die Beurteilung der flammhemmenden Wirkung nach UL-94.
mehr Info

Entwicklung eines Dashboard-Systems zur Prüfstandsüberwachung

Das Ziel ist es, ein mobiles und leicht anpassbares System zu entwickeln, um Mitarbeiter mithilfe eines Dashboards über Störungen an den Prüfständen zu informieren. Das System wird auf Raspberry Pi und Python entwickelt und schließt sich an vorhandene Server- Einrichtungen an. Die Thematik umfasst das Optimieren des vorhandenen Programmiercodes, sowie das Implementieren einer Dashboard- Schnittstelle zur Darstellung von wichtigen Daten.
mehr Info

Digitalisierung von Prüfständen zur effizienten und komplexen Schwingfestigkeitserprobung

Vom Gesamtsystem: Prüfstand und Prüfling, wird vor Prüfbeginn ein lineares Übertragungsmodell gebildet. Dazu werden alle Stellgrößen über Rauschsignale angeregt und an den vorgesehenen Messstellen die Systemantwort erfasst. Die Übertragungsmatrix wird mit Hilfe so genannter Schätzverfahren aus den Leistungsdichtespektren von Stell- und Messsignalen ermittelt.
mehr Info

Studentische Hilfskraft (M/W/D) oder Bachelor-/Master Thesis im Bereich autonomes Fahren

Die Abteilung Baugruppen und Systeme sucht, im Rahmen des Forschungsprojekts «SET Level 4to5» ( Simulationsbasiertes Entwickeln und Tasten von Level 4 und 5 Systemen), studentische Hilfskräfte.
mehr Info

Masterarbeit (M/W/D) im Bereich der Eignung dielektrische Elastomere als Wandlermaterial im Ultraschallbereich

Im Rahmen der ausgeschriebenen Masterarbeit soll die Eignung dielektrische Elastomere als Wandlermaterial im Ultraschallbereich untersucht werden. Hintergrund dieser Bestrebung ist es eine wirtschaftliche Substitutiostechnologie für Piezowandler im Ultraschallbereich bereitstellen zu können.
mehr Info

Bachelor- oder Masterarbeit (M/W/D) im Bereich Adaptronik bei der Entwicklung eines Dämpfungskonzeptes basierend auf Wirbelstromdämpfung

Am Fraunhofer LBF wurde ein adaptiver Schwingungstilger entwickelt, dessen Resonanzfrequenz durch die kontinuierliche Variation einer Federsteifigkeit eingestellt werden kann. Um auch die Dämpfung einstellen zu können, soll im Rahmen der ausgeschriebenen Masterarbeit ein Dämpfungskonzept basierend auf Wibelstromdämpfung erarbeitet und prototypisch umgesetzt werden. Dämpfung wird benötigt, damit ein Schwingungstilger breitbandig wirken kann.
mehr Info

Masterarbeit im Bereich Adaptronik (M/W/D) modellbasierte Auslegung und Umsetzung von (semi-)aktiven Maßnahmen zur Schwingungsreduktion eines Schulungsdemonstrators

Als Projektpartner für das „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt“ wollen wir einen Demonstrator einsetzen, mit Hilfe dessen die Auswirkungen breitbandiger Anregungen durch Impulse beziehungsweise durch Hochlaufen eines Unwuchterregers auf mehrere miteinander gekoppelte schwingungsfähige Systeme dargestellt werden können. Zudem soll der schwingungsreduzierende Einfluss von schwingungstechnischen Maßnahmen demonstriert werden.
mehr Info

PhD THESIS (M/W/D): DEVELOPMENT OF ANALYTICAL TECHNIQUES FOR HIGH PERFORMANCE RUBBERS

Applications are invited for a PhD studentship in the division of polymer technology at Fraunhofer LBF in Darmstadt. Aim of the project is the development of analytical techniques to characterize industrially relevant high performance elastomers on a molecular level. The project will be conducted in close collaboration with an industrial partner, who is internationally leading in its field.
mehr Info

Masterarbeit: Konzeptionierung, Entwicklung und Validierung der Sensorintegration in den Reibbelag einer Bremse

Projektziel ist die Integration einer geeigneten Sensorik in den Bremsbelag zur Zustandskontrolle der Bremse, zur besseren Steuerung des Bremsprozesses in den verschiedenen Fahrzeugklassen und zur Eigendiagnose der Beläge.
mehr Info

Masterthesis: Materialermüdung in kurzfaserverstärkten Kunststoffen

Im Rahmen eines öffentlich geförderten Forschungsprojekts beschäftigen wir uns mit der Modellierung von Schädi-gungsprozessen in thermoplastischen Polymeren, die mit Kurz-Glasfasern verstärkt sind. Diese Werkstoffe sind attraktiv für den Leichtbau, da sie vergleichsweise hohe Festigkeiten bei geringer Dichte besitzen. Zudem lassen sie sich kosten-günstig im Spritzgießverfahren verarbeiten und sind daher in der industriellen Anwendung weit verbreitet. Der Fokus des Projekts liegt auf der rechnerischen Abschätzung der Lebensdauer unter kombinierter zyklischer (Ermüdung) und statischer (Zeitstand/Kriechen) Belastung.
mehr Info

Studentische Hilfskraft w/m im Bereich Luft- und Raumfahrt

Gemeinsam mit führenden Unternehmen der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie arbeitet das LBF in verschiedenen Projekten. Zur Unterstützung in diesen Projekten suchen wir einen HiWi.
mehr Info

Masterarbeit: Entwicklung einer Sensorik auf Basis dielektrischer Elastomere zur Bestimmung von Hand-Maschine-Kontaktkräften

Ziel der Arbeit ist die Umsetzung und Validierung einer verteilten Sensorik, mit der Hand-Maschine-Kontaktkräfte bei Benutzung eines Elektrowerkzeugs ermittelt werden können. Dabei kann auf Vorarbeiten zur sensorischen Anwendung von dielektrischen Elastomeren zurückgegriffen werden.
mehr Info

Studentische Aushilfskraft zur Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten

Das Team der Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt-Kranichstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfskraft zur Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten.
mehr Info

Masterarbeit im Bereich Acoustic-Emission

Im Rahmen der Masterarbeit soll, in Kooperation zwischen der ISW-Technik GmbH und dem Fraunhofer LBF, die Anwendbarkeit von Acoustic-Emission (AE)-Methoden zur Zustandsüberwachung von Schweißnähten einer Zellstoffmühle untersucht werden.
mehr Info

Masterarbeit: Entwicklung eines Körperschall-Nachrichtenübertragungssystems

Entwicklung eines körperschallbasierten (multi-hop) Kommunikationssystems zur Übertragung von Oberflächentemperaturen an Satellitenstrukturen.
mehr Info

Studentische Hilfskraft (w/m) zum Thema Untersuchung des Verhaltens mechanische Wellen in Satellitenstrukturen

Im Rahmen einer Studie benötigen wir Unterstützung: In der Studie möchten wir das Verhalten mechanischer Wellen in Satellitenstrukturen anhand verschiedener Szenarien experimentell in unseren Laborräumen untersuchen und mögliche Wechselwirkungen zwischen dem dynamischen Strukturverhalten und den mechanischen Wellen aufzeigen.
mehr Info

Leichtbaustrukturen als Übertragungsmedium: Entwicklung und Erprobung übertragungstechnischer Verfahren zur Kommunikation durch Festkörper

Zur Entwicklung und Erprobung übertragungstechnischer Verfahren zur Kommunikation durch Festkörper, benötigen wir Unterstützung und suchen hierfür eine Studentische Hilfskraft (M/W). Zur Multi-hop Kommunikation möchten wir verschiedene übertragungstechnische Verfahren anhand verschiedener Szenarien untersuchen.
mehr Info

Masterarbeit: Modellbasierte Auslegung und Umsetzung von Maßnahmen zur Schwingungsreduktion an einem Schulungsdemonstrator zur Darstellung gekoppelter Schwingungssysteme

Erweiterung der Möglichkeiten das Systemverhalten des Demonstrators im Rahmen von Schulungen darzustellen und zu beeinflussen.
mehr Info

Masterarbeit: Modellbasierte Auslegung und Umsetzung von (Semi-) Aktiven Maßnahmen zur Schwingungsreduktion eines Schulungsdemonstrators

Als ein Projektpartner für das „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt“ bieten wir am Fraunhofer LBF Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in der Umsetzung und Anwendung digitaler Technologien. Unter anderem führen wir zu diesem Zweck Schulungen und Trainings durch, bei welchen praxisbezogen Werkzeuge und Methoden zur Umsetzung digitalisierter Entwicklungs- und Optimierungsprozesse an die Hand gegeben werden.
mehr Info