Karriere RSS-Feed

Masterarbeit (m/w/d): Programmierbare Materialien

Die Gruppe schwingungstechnische Optimierung am Fraunhofer-Institut LBF befasst sich u.a. mit der Entwicklung programmierbarer Materialien. Das sind form- und funktionsdynamische Materialien, deren innere Struktur so entworfen und hergestellt wird, dass Eigenschaften gezielt kontrolliert reversibel verändert werden können. In PM lassen sich komplexe und lokal unterschiedliche Funktionen einprogrammieren. Damit eröffnet sich einzigartiges Potential für neue Systemlösungen.
mehr Info

Masterarbeit (m/w/d): Gradientenwerkstoffe zur Schwinungstechnischen Optimierung von Strukturen

Die Gruppe schwingungstechnische Optimierung am Fraunhofer-Institut LBF befasst sich mit Methoden zur strukturdyna-mischen Verbesserung komplexer Systeme unter Berücksichtigung aktiver und semiaktiver Ansätze sowie neuartiger Materialien und Fertigungsverfahren. Ein aktuelles Forschungsgebiet stellen Gradientenwerkstoffe dar. Dies sind Werkstoffen, deren Materialeigenschaften (z.B. Dichte, Steifigkeit, Dämpfung) sich durch positionsabhängige Variation der chemischen Zusammensetzung, ihrer Mikrostruktur oder fertigungstechnischer Paramter graduell ändern.
mehr Info