Online-Seminar  /  17. Juni 2021, 15.00 - 17.00 Uhr

Bewertung dynamisch beanspruchter Systeme#

#LBFSpotlights​

Gekoppelte Betrachtung der Auswirkungen strukturdynamischer und betriebsfestigkeitsrelevanter Belastungen

Bei der Betrachtung dynamischer Vorgänge verwischen zunehmend die Grenzen zwischen der Betriebsfestigkeit und der strukturdynamischen Beanspruchung eines Bauteils oder ganzen Systems. Die Frequenzbereiche in denen klassische betriebsfestigkeitsrelevante Belastungen einwirken, führen oftmals aufgrund der Wechselwirkung mit den strukturdynamischen Eigenschaften zu Beanspruchungen, die ebenfalls eine Ermüdung und ein Bauteilversagen zur Folge haben können oder den Komfort und die Nutzbarkeit eines Systems stark beeinflussen. Eine gekoppelte numerische und experimentelle Betrachtung von Strukturen, Systemen und Produkten unter der sich aus dem Betrieb ergebenen Gesamtbeanspruchungen ist erforderlich.

Wir unterstützen Sie bei der Bewertung und dem Eignungsnachweis von vorhandenen Systemen oder im Produktentwicklungsprozess, durch prozessbegleitende numerische und experimentelle Untersuchungen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick!

Illustriert durch praktische Beispiele zeigen wir Ihnen wie messtechnische Möglichkeiten und Simulationswerkzeuge zu einer kombinierten Bewertung von Betriebsfestigkeits- und NVH-Parametern genutzt werden können.

Fachvorträge:

  • Dynamische Beanspruchung von Systemen
  • Strukturdynamische Systemverhalten
  • Absicherung der Betriebsfestigkeit
  • Wechselwirkung Strukturdynamik und Betriebsfestigkeit
Diskussion