Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Elektromobilität:

Forschungen des Fraunhofer LBF ebnen den Weg in die Alltagstauglichkeit. Einblicke in die Ergebnisse gibt das Fraunhofer LBF beim 3. Tag der Elektromobilität am 9. April auf dem Marktplatz in Darmstadt.

mehr Info

Komplexe Belastungen versus stille Reserven:

Auf dem internationalen Symposium on Structural Durability in Darmstadt diskutieren Experten über komplexe Belastungssituationen und deren realistische Beurteilung.

mehr Info

Kein Ladestress:

Energieoptimale Routenplanung lässt Elektrofahrzeuge sicher ankommen

mehr Info

Hardware-in-the-Loop

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten

mehr Info

Detektieren, qualifizieren, bewerten:

Seminar Betriebsfestigkeit von Gussbauteilen 10.-11. Mai 2017

mehr Info

Weniger Gewicht für Elektrofahrzeuge:

Fraunhofer LBF entwickelt hybride Leichtbauhinterachse

mehr Info
 

Fraunhofer LBF

 

Telefon +49 6151 705-0

Fax +49 6151 705-214

info@lbf.fraunhofer.de

 

24.3.2017

Elektromobilität: Forschungen des Fraunhofer LBF ebnen den Weg in die Alltagstauglichkeit

Energieoptimale Routenplanung, Prüfeinrichtungen für Batteriesysteme, Entwicklungskosten senken ... Mit zahlreichen Forschungsprojekten arbeitet das Fraunhofer LBF aktiv daran, der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen. Einblicke in die Ergebnisse zeigt das Institut beim 3. Tag der Elektromobilität 2017 auf dem Marktplatz in Darmstadt.

Read more

15.3.2017

Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen besser verstehen: Fraunhofer LBF unterstützt Hochschule Darmstadt bei der Entwicklung einer neuen Interfacebox

Zukünftige Entwicklungen der Elektromobilität gehören zu den Schwerpunkten in Forschungsprojekten des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt. In Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Kranichstein haben Studierende eine Interfacebox entwickelt, die AC-Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen nachvollziehen und analysieren kann. Die Interfacebox bietet auch die Option einer Fahrzeugsimulation. Auf diese Weise kann die Kommunikation von Ladesäulen ohne reellen Ladevorgang untersucht werden.

Read more

14.2.2017

Jugend forscht 2017 mit Rekordzahl: Jungforscher gestalten bei Fraunhofer Zukunft

Junge Talente treten an, um Zukunft zu gestalten. Die Plattform ist dabei der Wettbewerb „Jugend forscht“. Die drei Darmstädter Fraunhofer-Institute sind zum zehnten Mal die Paten für den Regionalwettbewerb Hessen-Süd. Noch nie waren so viele Jungforscher mit so vielen Projekten am Start.

Read more

6.2.2017

Komplexe Belastungen versus stille Reserven: Internationales Symposium informiert über neue Trends

Die Festigkeit von Werkstoffen, Bauteilen oder Konstruktionen wird durch komplexe Belastungsbedingungen zum Teil stark reduziert. Insbesondere bei Sicherheitsbauteilen müssen die Einflüsse und Auswirkungen berücksichtigt werden. Darüber hinaus sollen die Produkte leicht, günstig und effizient gefertigt sein – eine diametrale Herausforderung. Auf dem internationalen Symposium on Structural Durability in Darmstadt diskutieren Experten am 17. und 18. Mai 2017 über die komplexen Belastungssituationen und wie sie realistisch beurteilt werden können. Mehr Informationen unter www.sosdid.de.

Read more