Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Schwingungsbasiert und zerstörungsfrei:

Adaptiver Messkopf misst elektromechanische Impedanz

mehr Info

Künstliche Intelligenz optimiert Schwingungen

mehr Info

Gewichts-Blitzer

Weigh-In-Motion als standardisiertes und gerichtfestes Messverfahren

mehr Info

Infusion 4.0

Zuverlässige und schnelle Entwicklung von Luft- und Raumfahrtprodukten

mehr Info

Sichere und nachhaltige Kunststoffe

Umweltfreundlicher Flammschutz | Flammschutz bei Hochleistungswerkstoffen | Flammgeschützte Wärmedämmsysteme | Biobasierter Flammschutz

mehr Info

Smart Digital Solutions

Wir bauen Ihre Strukturen zu cyberphysischen Systemen aus und entwickeln daraus neue, zukunftsfähige Geschäftsmodelle.

mehr Info

15.5.2020

Wissenschaftler spenden 3.500 Euro für die Darmstädter Tafel - symbolische Scheckübergabe des Fraunhofer LBF

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF vergibt seit 2002 eine internationale Auszeichnung für hervorragende Leistungen von Ingenieuren, die eine Weiterentwicklung der Betriebsfestigkeit in Theorie und Praxis maßgeblich prägen. In diesem Jahr spenden Preisträger und Institutsleitung gemeinsam einen Betrag aus dem Preisgeld und privaten Mitteln an eine wohltätige, regionale Organisation und unterstützen dabei die Darmstädter Tafel.
Read more

5.5.2020

Fraunhofer LBF nutzt evolutionäre Algorithmen: Künstliche Intelligenz optimiert Schwingungen

Technische Systeme werden zunehmend komplexer und sollen gleichzeitig immer leichter werden. Angesichts dieser Herausforderungen kann die schwingungstechnische Optimierung von leichtbauoptimierten Strukturen schnell derart komplex werden, dass sie mit konventionellen Methoden nicht mehr beherrschbar ist. Der Lösungsraum wird sehr groß und verschiedene schwingungstechnische Maßnahmen interagieren miteinander, was zu unerwarteten Effekten führen kann. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF entwickelt daher neue Methoden zur schwingungstechnischen Optimierung komplexer Systeme. Sie basieren auf evolutionären Algorithmen und erlauben eine schnelle und automatisierte Lösungsfindung. Zugrunde liegt eine erweiterbare Bibliothek mit verschiedenen passiven, semiaktiven und aktiven Maßnahmen, die auch in Kombination zum Einsatz kommen können.
Read more

23.4.2020

Schwingungsbasiert und zerstörungsfrei: Adaptiver Messkopf misst elektromechanische Impedanz

In allen industriellen Branchen stehen Hersteller struktureller Komponenten vor einer Herausforderung: Sie müssen die gewünschte Qualität und die Betriebsfestigkeit ihrer Produkte über die Lebenszeit sicherstellen. Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF haben jetzt einen innovativen Messkopf entwickelt, der schwingungsbasiert und zerstörungsfrei den Zustand einer Struktur anhand der elektromechanischen Impedanz prüfen kann. Er wird ohne zusätzliches Koppelungsmedium an die Prüfstruktur angedrückt, die somit nicht verändert wird. Der Messkopf ist imstande, simultan die Prüfstruktur anzuregen und die elektromechanische Impedanz zu messen. Näheres über das neue Messinstrument zeigt das Fraunhofer LBF in einem Video.
Read more

9.4.2020

Fraunhofer LBF verleiht Ernst-Gaßner-Preis für herausragende Leistungen im automobilen Leichtbau

Bereits seit 2002 zeichnet das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF herausragende Leistungen in der Betriebsfestigkeit mit dem Ernst-Gaßner-Preis aus. Geehrt werden mit der Auszeichnung Experten für hervorragende Leistungen im Hinblick auf die Entwicklung von sicherheitsrelevanten, zuverlässigen Leichtbaukomponenten. In diesem Jahr ehrt das Darmstädter Institut bei der mittlerweile siebten Preisverleihung zwei Gewinner: Dr. Yung-Li Lee, Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) in Auburn Hills, USA, und Bruno Seufert, Daimler AG in Sindelfingen, Deutschland.
Read more
 

Covid-19 Prävention

Helfen Sie uns, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und Gäste zu schützen.

 

Bleiben Sie dran!

Sie interessieren sich für News aus unserer Forschungstätigkeit, unser Leistungsangebot und Termine? Wir informieren Sie über den LBF-Mailing Service regelmäßig.

13.7.2020

Hannover Messe 2020 abgesagt

Innovative Lösungen zur Schwingungsminderung für Maschinen, Fahrzeuge und Bauwerke
Read more

1.7.2020

- new dates asap - Lightweight Professional

Die "lightweight professional" Grundkurse geben einen Überblick über: Leichtbaurichtlinien, Leichtbauwerkstoffe, Kosten- und Lebenszyklusbewertungsmethoden. Die Kurse zielen darauf ab, qualitativ hochwertige Inhalte und gebrauchsfertige praktische Informationen zu vermitteln. Die Teilnehmer erleben eine offene Atmosphäre mit der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und Branchen.
Read more

15.6.2020

Webinar! Industrie 4.0 Datengetriebene Geschäftsmodelle

Webinar: Industrie 4.0 - Wachstumspotenziale durch datengetriebene Geschäftsmodelle
Read more

29.4.2020

Verschoben! Fraunhofer Career Night

Die Career Night findet nicht am 29. April statt. Der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben. Studentenjob, Abschlussarbeit oder gleich wissenschaftlicher Mitarbeiter – der Fraunhofer-Standort Darmstadt bietet alle Möglichkeiten für den Einstieg in eine wissenschaftliche Karriere. Interessierte Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen können sich direkt über den beruflichen Einstieg und die Karrierechancen bei Fraunhofer informieren.
Read more

Kernkompetenzen

 

Forschungsbereich

Betriebsfestigkeit

Die Betriebsfestigkeit bewertet die Auslegung, Bemessung und Haltbarkeit von Bauteilen und Systemen gegenüber mechanischen Beanspruchungen.

Unser Ziel: Komponenten und Strukturen, die belastbar und besonders ressourceneffizient gestaltet sind und im geplanten Einsatzzeitraum zuverlässig funktionieren.

 

Forschungsbereich

Adaptronik

Der Bereich Adaptronik entwickelt moderne, effiziente und zuverlässige Systeme mit optimierter Strukturdynamik sowie smarte Lösungen für deren Überwachung.

 

Forschungsbereich

Kunststoffe

Alle zur Realisierung anspruchsvoller Kunststoff-Anwendungen relevanten Kompetenzen, beginnend bei den grundlegenden naturwissenschaftlichen Disziplinen wie Chemie und Physik über die Materialwissenschaft und Werkstofftechnik in der Verarbeitung bis hin zur Expertise in Analytik, Prüfung und Modellierung,
sind auf hohem Niveau unter einem Dach vereint.

 

Projektbereich

Systemzuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit komplexer mechatronischer sowie aktiver Systeme wird am Fraunhofer LBF gezielt erforscht. Hierfür werden analytische sowie experimentelle Verfahren, aber auch numerische Simulationsmethoden zur Bewertung von Sensitivität und Robustheit angewendet.

 

Lesen Sie in unserem
digitalen Jahresbericht!

 

Fraunhofer LBF

 

Telefon +49 6151 705-0

Fax +49 6151 705-214

info@lbf.fraunhofer.de