Verbundprojekte

Industrielle Verbundprojekte

Wir realisieren unsere Projekte in enger Abstimmung mit Ihnen als teilnehmendem Partner aus Industrie und Wirtschaft. Unser Anspruch ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse an anwendungsbezogenen Fragestellungen bedarfsorientiert zu schaffen und zu erweitern. Dabei schließen wir die Lücke zwischen Grundlagen- und industrieller Forschung und Entwicklung in den ausgewählten Themenfeldern. Unseren teilnehmenden Partnern wollen wir mit diesem Wissen einen Vorsprung verschaffen, um ihre eigene Forschung und Entwicklung individuell und zielgenau zu optimieren. Die teilnehmenden Partner finanzieren das Vorhaben dabei zu 100%, wir übernehmen Management und Ausführung des Projektes sowie die Organisation der Projekttreffen und die Berichterstattung.

Durch ein industrielles Verbundprojekt:

  • werden Vorhaben kosteneffizient realisiert, da die Aufwendungen für das Vorhaben gemeinsam getragen werden.
  • ergibt sich für die Partner die Möglichkeit, neue Kontakte zu erschließen oder zu vertiefen.
  • haben Sie zudem die Gelegenheit in einem branchenübergreifenden Zusammenschluss, die Thematik des Vorhabens über Fachgrenzen hinweg zu diskutieren. Dies ist nicht zuletzt auch für Ihre Mitarbeiter eine Chance zur Weiterqualifizierung.

Alle Besprechungen und Erörterungen des Vorhabens, ausgetauschte Informationen zu teilnehmenden Partnern und nicht zuletzt die Ergebnisse, die im Rahmen des Projektes erhoben werden, sind vertraulich und unterliegen der Geheimhaltung.

Geplante Projekte

 

Hochspannungs-Kriechstromfestigkeit

Hochspannungs-Kriechstromfestigkeit flammgeschützter technischer Thermoplaste

 

Elastomere im hochfrequenten Spektrum

Elastomerwerkstoff und deren Verhalten im hochfrequenten Spektrum

 

Elastomere und FEM

Erstellung der werkstoffgerechten Materialkarten

 

Kunststoff-Compounds

Abrasivität bei der Verarbeitung hochgefüllter Compounds

 

Kunststoffe unter UV-C-Strahlung

Stabilisierung gegen UV-C-Strahlung

Abgeschlossene Projekte

Künftig informieren wir hier über bereits abgeschlossene Projekte.

Möchten Sie aktiv über Neuigkeiten aus dem Fraunhofer LBF informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wir sind Ihr Partner für Zusammenarbeit in einem industriellen Verbundprojekt

Der Bereich Kunststoffe des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF kann auf fast 60 Jahre Erfahrung in der Kunststoffforschung zurückblicken. In den F&E-Aktivitäten werden Prozesse entlang der Wertschöpfungskette von der chemischen Synthese über die Charakterisierung, Formulierung, Aufbereitung, Verarbeitung und Prüfung bis hin zur Wiederverwertung von Kunststoffen betrachtet. Ein Forschungs- und Arbeitsschwerpunkt ist seit vielen Jahren das Thema Flammschutz. Im Rahmen staatlich geförderter wie auch industriefinanzierter Projekte werden laufend neue, nachhaltige Flammschutzmittel und Formulierungen für Thermoplaste, Duromere sowie Composite entwickelt, insbesondere solche für Engineering Plastics.