Know-how für die Zukunft.

Unsere Kernkompetenzen#

Das Fraunhofer LBF erfüllt Forschungs- und Entwicklungsaufträge mit dem Fachwissen und der langjährigen Erfahrung von acht Forschungsabteilungen, dem Zentrum für Systemzuverlässigkeit Elektromobilität / ZSZe sowie dem assoziierten Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM an der TU Darmstadt.

Unsere vielseitigen und umfassenden Einzelkompetenzen sind in vier Forschungsbereichen gebündelt. Diese bilden die Facetten der gleichnamigen Kernkompetenzen des Instituts: Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe.

Das Fraunhofer LBF hat den Anspruch, führend in seinen Kernkompetenzen zu sein und entwickelt diese daher kontinuierlich weiter.

Leichtbau, Strukturüberwachung, Elektromobilität, Polymersynthese sind nur einige der vielfältigen Forschungsthemen, die am LBF bearbeitet werden. Durch unser Kompetenzspektrum können wir die gesamte Wertschöpfungskette - vom Molekül zum Bauteil, von der Materialentwicklung bis zur Freigabe kompletter Systeme - abdecken.

Kunden erhalten schnellen Zugang zu maßgeschneiderten, leistungsfähigen Werkstoffen und Bauteilen aus einer umfangreichen Materialpalette für eine breites Spektrum an Anwendungsbereichen.