"Fraunhofer LBF - Ihr Kompetenzpartner für smarte Strukturinnovationen."

Institutsleiter Prof. Tobias Melz

Prof. Dr.-Ing. Tobias Melz ist seit Januar 2016 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF. Parallel dazu wurde er zum Leiter des Fachgebiets Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM der Technischen Universität Darmstadt berufen, wo er bereits seit 2011 Professor für Adaptronische Systeme ist.

Zuvor war er ab 2001 in verschiedenen leitenden Funktionen am Fraunhofer LBF tätig. Während dieser Zeit baute er den Forschungsbereich der Adaptronik auf und leitete diesen.

Nach dem Maschinenbau-Studium an der TU Braunschweig arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR in Braunschweig. Anschließend promovierte er an der TU Darmstadt im Themenfeld der „Aktiven Schwingungskontrolle an Satellitensystemen“.

Seine Forschungsaktivitäten gelten den smarten Struktursystemen und der Funktionalisierung von Bauteilen sowie der Zuverlässigkeit und dem Kunststoffleichtbau.

Prof. Melz ist Sprecher der Fraunhofer-Allianz Adaptronik sowie gewählter Gutachter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG und die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschung AiF.